Willkommen im kleinen Raben-Nest!

Mittwoch, 5. Oktober 2011

Bügeln.

Wieso hat mir eigentlich niemand vorher gesagt, dass man neue BW-Stoffe nach dem Vorwaschen auch noch bügeln muss? Wo bügeln doch meine absolute Lieblingsbeschäftigung ist... *ironieoff*
Nachdem ich heut (gefühlt) den ganzen Tag am Stoffe bügeln war, hab ich alles weggepackt und wollt nix mehr davon sehen. Genäht wird also erst ab morgen wieder.

Und beim nächsten Stoff-Kauf gibts nur noch Jersey und Nicki. Die muss man doch nicht bügeln, oder? Und wer weiß, wo ich bügelfreie Baumwollstoffe bekomme?

Seid lieb gegrüßt,
Elsa

Kommentare:

  1. Hallo! Wir "kennen" uns vom Babygebärdenblog... ;-)
    Bin grad auf deine Seite hier gestoßen (und find sie toll!) und mag dir hierzu eine Antwort schreiben:
    Bügelfreie Stoffe würde ich nicht zum Nähen für Kleidung, vorallem nicht für Kinderkleidung nutzen, da diese Stoffe mit extremen Chemikalien bearbeitet wurden, um "bügelfrei" zu sein...
    Dann doch lieber einen Bügeltag einrichten (vieleicht abends zu einem schönen Film)!
    ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Danke für deinen Kommentar! Ich hab eigentlich auch nicht ernsthaft gedacht, dass es sowas wie bügelfreie BW-Stoffe gibt (gibt es aber wohl doch), es ist nur jedesmal Frust, wenn ich bügel. Ich machs nicht gern und abgesehen davon KANN ich es auch gar nicht...
    Aber man kann ja nicht alles können, nicht wahr? :-)

    Liebste Grüße,
    Elsa

    P.S. hab mich auch mal in deinem Blog umgeschaut und lese ab jetzt mit :-)

    AntwortenLöschen